Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 559 mal aufgerufen
 Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
Yvonne Offline



Beiträge: 5

09.07.2011 20:50
Henne brütet nicht antworten

Hallo,
Unsere Henne hat bis dato heut (09.07.2011) zum 2.ten Mal 7 Eier gelegt.Wie beim 1.ten Mal gewissenhaft und ordentlich ( deckt die Eier ab ) in ihr Nest im Stall.Das 7. Ei hat sie am 07.07. gelegt aber sie macht wie beim 1. mal keine Anstalten sich zu setzen. Wir haben die Eier beim 1.Mal 10 Tage lang im Nest liegen lassen, dann aber rausgenommen.Habe unseren Züchter angerufen und gefragt woran es liegt. Er meint das könnte daran liegen weil unsere Henne ein Kunstbrut-Küken war und sie nicht gelernt hat zu brüten.Das heißt jetzt das Kunstbrutküken später mal nie selber brüten-oder wie???Wer kann mir eine andere Erklärung geben? Hätte dann sonst die Henne abzugeben mit ihren Eiern(bei Interesse bitte melden).LG Yvonne

Reinhold Bauer Offline



Beiträge: 119

09.07.2011 23:49
#2 RE: Henne brütet nicht antworten

Hallo Yvonne,

also dass die Henne nicht brütet weil aus Kunstbrut stammt ist ganz sicher keine Erklärung. Wie alt ist die Henne eigentlich? Es kann immer einmal vorkommen dass eine junge Henne nur Eier legt und dann aber nicht brütet. Jetzt aber die Flinte ins Korn zu werfen und die Henne abzugeben ist etwas überhastet.
Da können auch andere Faktoren eine Rolle spielen, Futter etc.
Schreib doch etwas mehr über die Haltungsbedingungen.

Gruss
Reinhold

Yvonne Offline



Beiträge: 5

23.07.2011 13:03
#3 RE: Henne brütet nicht antworten

Hallo Reinhold,

Tja wie alt die Henne ist wissen wir nicht genau,soll aber noch ein junges Tier sein.Wir haben sie aus Belgien,da im letzten jahr unsere brave alte Tilli verstorben ist.Kam ebenfalls sehr überraschend,sie hatte auch erfolgreich 7 Kücken ausgebrütet und ist im Oktober verstorben.Aus diesem Grund brauchten wir ja nun eine neue Henne,aber wo ich auch angerufen habe,Niemand hatte eine zuchtreife Henne abzugeben.Über einen Züchter bekamen wir dann diese jetzt, der holte sie aus Belgien und wir haben 165,-Euro gelöhnt.Für ne Henne die nicht brütet,deswegen ist mein Mann stinksauer.Jetzt zur Haltung:Alle 3(Hahn,Henne & Junghenne vom letzten Jahr)haben einen Stall 5x3m, diesen ist nocheinmal geteielt in 2x3m und in einer etwas ruhigen dunkleren Ecke haben wir ihr Nest angelegt(wie auch schon bei der alten verst.Henne)das fand sie auch gut und hat es angenommen.
Sie haben ein Gelände von 1500m2 zur Verfügung, abends gehen sie meistens von selbst in den Stall.Im übrigen vertragen sich auch alle 3 gut.Als Futter bekommen sie von mir gemischt:Putenstarter-Pellets,Hühnermischfutter,geschälte Sonnenblumenkerne,Kirschen aus dem Glas-fressen alle gern,geraspelte Möhren,tierisches Eiweiß gibt es genügend auf dem Gelänge sowie jetzt z.Z.Obst an unseren Stäuchern.Und hin und wieder die Maden die vom Angelausflug übrig bleiben.Alle werden auch regelmäßig entwurmt,gerade die Henne vor der Brut,sowie die Vorsorgebehandlung gegen die Schwarzkopfkrankheit.Es düfte also alles in Ordnung sein,denn es fühlen sich scheinbar alle wohl.Naja, wir warten jetzt mal bis zum nächsten Jahr.
viele Grüße Yvonne

Reinhold Bauer Offline



Beiträge: 119

24.07.2011 21:15
#4 RE: Henne brütet nicht antworten

Hallo Yvonne,
es könnte sein, dass die Henne erst zwei Jahre alt ist. Da gibt es Hennen die legen im mit zwei Jahren, aber sie brüten dann noch nicht. Eventuell fühlt sie sich auch gestört am jetzigen Platz und setzt sich deshalb nicht.
Wartet einmal ab, ich gehe davon aus, dass sie im nächsten Jahr dann brüten wird. Mit der Kunstbrut hat das absolut nichts zu tun.

Gruss
Reinhold

Yvonne Offline



Beiträge: 5

01.10.2012 20:42
#5 RE: Henne röchelt beim atmen und hustet und ist heiser antworten

Unsere Henne ca.5Jahre alt vor 2 Wochen gekauft,röchelt,atmet laut,hustet und ist heiser.Desweiteren ist sie sehr mager,frißt zwar aber sie ist nicht fit, was soll ich tun. habe ihr schon 5 Tage lang Metro...ins Trinkwasser gegeben-aber keine Besserung.Tierarzt ist wohl nötig.Lg Yvonne

Reinhold Bauer Offline



Beiträge: 119

02.10.2012 19:59
#6 RE: Henne röchelt beim atmen und hustet und ist heiser antworten

Hallo Yvonne,

ganz dringend gegen Luftröhrenwürmer behandeln. Sonst ist es für die Henne zu spät. Es könnte aber auch sein, dass sie dann bei der Behandlung eingeht. Aber ohne Behandlung hat sie keine Überlebenschance.
Es könnten auch Luftsackmilben sein aber so auf anhieb tippe ich auf Luftröhrenwürmer.

Viel Glück
Reinhold

Helga ( Gast )
Beiträge:

16.10.2012 00:55
#7 RE: Henne brütet nicht antworten

Hallo Yvonne,

welche Vorsorgebehandlung gegen Schwarzkopf wendest Du bei Deinen Pfauen an?

Grüße,
Helga

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen