Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 374 mal aufgerufen
 Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
Alfredo Offline



Beiträge: 1

08.08.2012 08:26
Verhältnis Hähne / Hennen antworten

Hallo, liebe Pfauenfreunde,

ich bin neu in der Pfauenhaltung und habe eine Frage zum Verhältnis Hähne / Hennen (die Anzahl der Tiere betreffend). -

Mir ist vor vier Wochen ein Blauer Pfau "zugeflogen"; er war eines Tages plötzlich zwischen meinen Zwerghühnern und fühlte sich dort offensichtlich sehr wohl. Da ich ihn behalten wollte, ging ich auf die Suche nach einer Henne für ihn. Eine einzelne Henne zu bekommen war unmöglich, und so kaufte ich ein Paar (3jährig), zumal mir der Hobbyzüchter sagte, dass sich die Hähne vertragen werden. Das war leider nicht so. Zwar bekämpften sie sich nicht, der alt eingesessene Hahn (war schon 10 Tage auf meinem Grundstück) war dem neuen Hahn aber ständig auf den Fersen - verdrängte ihn also. Am Abend war der Neue verschwunden, und tauchte erst nach 4 Tagen wieder auf. Ich fing ihn mit viel List ein und habe nun meinen Hundezwinger (13x4m)zu einer Voliere umgebaut, wo er und die Henne sich nun aufhalten. Der "Alteingesessene" (Hahn) hält sich nun dauernd in der Nähe der Voliere auf und balzt die Henne ab und zu an; das macht er auch mit den Hühnern.-

Ich möchte nun noch eine - oder mehrere Hennen - für die beiden Hähne kaufen. Habe im Moment zwei Angebote, muss aber dafür eine recht weite Strecke fahren, außerdem muß ich mich schnell entscheiden, da sie sonst weg sind (verkauft sind).

Die Pfauen möchte ich nach Eingewöhnungszeit in der Voliere im Freiflug halten - mein Grundstück ist geradezu ein Paradies für Pfauen (1 Hektar groß, parkartiger Garten, sehr viele hohe, alte Eichen u. andere Bäume).

Um Streit oder Konkurrenz zwischen den beiden Hähnen zu vermeiden und ihnen hier ein schönes, ruhiges Leben zu ermöglichen, hätte ich nun gerne gewußt, ob es reichen würde, wenn ich noch 3 weitere Hennen dazukaufe (jeder hätte dann also zwei), oder würden auch zwei Hennen insgesamt reichen oder sollte ich für jeden Hahn gar 3 Hennen halten?

Für eine schnelle Antwort wäre ich Euch sehr dankbar, denn im Moment könnte ich noch einige (erwachsene) Hennen recht leicht bekommen.

Grüße aus Italien von
Alfred Grossmann

Reinhold Bauer Offline



Beiträge: 119

09.08.2012 21:00
#2 RE: Verhältnis Hähne / Hennen antworten

Hallo Alfred,

es müssen dann auf jeden Fall mindestens zwei Hennen pro Hahn sein. Ob sie sich diese dann auch so untereinander aufteilen wird sich zeigen. Da du sie aber dann im Freilauf hällst werden sie sich ihre Reviere einrichten und sich auch mit ziemlicher Sicherheit gegenseitig respektieren.

Wie es genau kommt kann keiner exakt voraussagen aber ich denke mit vier Hennen wird es bei der Grösse des Grundstücks auf jeden Fall funktionieren.

Viele Grüsse
Reinhold

Alfredo ( Gast )
Beiträge:

10.08.2012 14:44
#3 RE: Verhältnis Hähne / Hennen antworten

Lieber Reinhold,
vielen Dank für Deinen Rat. Ich werde es so machen, und erstmal noch drei Hennen dazukaufen. Hoffen wir, dass es so gut klappen wird.
Herzliche Grüße
Alfred

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen