Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 300 mal aufgerufen
 Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
derpate08 Offline



Beiträge: 1

24.04.2014 09:55
gleichzeitig Hühnereier ausbrüten ? antworten

Hallo zusammen,
kurze Zusammenfassung:
nachdem mein Pfauenpärchen (er 3 Jahre, sie 4-5 Jahre) 8 Monate überdacht (Netz) im Außengehege war, haben wir jetzt den Stall erweitert, da Hühnerhahn mit 6 Hühnern eingezogen ist, separater Stall !,und das Netz entfernt. Pfauen leben ohne Stress mit den Hühnern zusammen. Frau Pfau schläft weiterhin nachts in ihrem gewohnten Stall, Herr Pfau fliegt abends aufs Dach und übernachtet auf einem hohen Baum in direkter Nachbarschaft. Morgens kommt er wieder und fliegt ins Gehege....zwischendurch kurze Ausflüge über unser Grundstück, kurzer Blick in den Katzennapf...aber immer wieder zurück ins Gehege...kleines Problem: er schreit mächtig, wenn er weg ist....abends bis ca. 22.00-23.00 und morgens ab 5.00 mit dem Hahn...balzt tagsüber was das Zeug hält, habe aber noch nicht gesehen, das er Frau Pfau beglückt..., jetzt hat sie angefangen, Eier zu legen, 2 bisher, sitzt aber noch nicht fest....,
Jetzt meine Fragen: da sie im letzten Herbst 2 Monate auf ihren Eiern gesessen hat, bevor wir ihr sie weggenommen haben ( alle unbefruchtet ), sind sie evtl. jetzt schon befruchtet ? Kann ich ihr, wenn sie fest sitzt, auch 3-4 Hühnereier unterschieben ? wäre toll, da die Hühner noch nicht glucken....Vielen Dank an erfahrene Pauen-/Hühnerhalter.....

Reinhold Bauer Offline



Beiträge: 119

25.04.2014 00:52
#2 RE: gleichzeitig Hühnereier ausbrüten ? antworten

Hallo,
wenn dein Hahn 3 Jahre alt ist und auch schon balzt, dann gehe ich davon aus, dass die Eier befruchtet sind. Das mit dem Treten bei den Pfauen ist so eine Sache, die in der Regel morgens oder abends geschieht. Man muss es nicht zwangsläufig mitbekommen, denn es geschieht nicht wie bei den Hühnern ständig sondern nur wenige Male.
Das mit den Hühnereiern ist eine gute Frage, vom Prinzip wird es problemlos gehen die Frage ist nur sind die Eierschalen hart genug. Da ein Pfau grösser ist haben auch die Eiere dickere Schalen. Also wenn die Hühnereier nicht kaputt gehen während der Brutzeit, dann funktioniert es mit Sicherheit.
Gruss
Reinhold

Eierfresser »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen