Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 366 mal aufgerufen
 Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
joshua ( Gast )
Beiträge:

14.10.2008 08:39
perlhühner antworten

ich möchte mal jemand fragen,der siich mit perlhünern auskennt,weil ich wissen möchte,ob man perlhühner mit pfauen vergesellschaften kann.

Swen ( Gast )
Beiträge:

14.10.2008 08:40
#2 RE: perlhühner antworten

Hallo Joshua,

tuhe nie Perlhühner mit Pfauen zusammen. Die Perlhühner machen dir die Pfauen kaputt. Perlhühner sind auf einer art Jäger, sie hollen sich Ratten und Mäuse aus jeder ecke, manchmal greifen sie auch Füchse an. Ich hatte mir letztes Jahr, ein Fasan pärchen geholt gehabt, habe sie mit Perlhühner zusammen in einer Voliere getann, was ist passiert, die Perlhühner haben mir die Fasane kuputt gemacht. Ich würde es an deiner stelle nicht machen, ich spreche aus erfahrung.

Gruss Swen

Moke ( Gast )
Beiträge:

12.11.2008 00:35
#3 RE: perlhühner antworten

Hallo Joshua,

Ich habe seit ein paar Jahren Perlhühner und halte sie mit Gänsen und Enten zusammen. Sie sind sehr dominant in ihrem Verhalten, und dulden keine Kokurenz von Hühnern, insbesondere beim Perlhuhnhan und dem Hahn .
Aber sie sind sehr nützlich und habe keine probleme mit Reptilien oder größeren Krabbeltieren, dok sind sehr laut! Am Tag haben sie ein größeres Jagdrevier welches sie regelmäsig kontrolieren.

Viel Erfolg!

verakaya Offline



Beiträge: 1

17.09.2009 20:06
#4 RE: perlhühner antworten

Hallo zusammen,
ich habe leider dieses Forum erst neu entdeckt, ob das mit den Perlhühnern noch aktuell ist, weiss ich nicht, möchte aber meine Erfahrungen trotzdem beitragen.
Meine Pfauen waren vpn jung auf an 3 Perlhühner (1 m.2 w.) gewöhnt. Das ging auch soweit gut, bis die Hennen zu legen begannen. So ungefaehr ab dieser Zeit kümmerte sich der Pfauenhahn fast nur noch um die Perlhühner, er balzte sie an, aber manchmal wurde er auch nervös, weil keine positive Antwort folgte , so dass das Ganze in eine Verfolgungsjagd ausartete.(Um Gottes Willen, nur nicht die Viecher immer vermenschlichen! heisst es wohl jetzt bei vielen Lesern, aber eine andere Erklaerung fand ich nicht). So mussten leider die für mich sehr interessanten Perlhühnert weg, da sonst alle Pfaueneier unbefruchtet geweswn waeren.
Herzlichst
Verena

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen