Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 182 mal aufgerufen
 Forum der Pfauenfarm / Forum of the Peafowl-Farm
joshua ( Gast )
Beiträge:

14.10.2008 08:39
gänse antworten

eignen sich auch gänse zur vergesellschaftung mit pfauen?was muß man beachten? welcher boden soll es sein? oder funktioniert es dann nicht? welche gänserasse eignet sich? sollte man den stall trennen? wie groß muß der auslauf sein? werden die pfauen dann scheu? eignen sich auch perlhühner zur pfauenvergesellschaftung oder zur gänsevergesellschaftung ?


wäre super wenn mir jemand antworten würde.

Reinhold Bauer Offline



Beiträge: 119

14.10.2008 08:48
#2 RE: gänse antworten

Hallo Joshua,

zu deneinen Fragen:

eignen sich auch gänse zur vergesellschaftung mit pfauen?
Das geht so gut wie mit Enten auch siehe weiter unten im Forum.

was muß man beachten? welcher boden soll es sein?
Den Gänsen macht ein nasser oder morastiger Boden nicht viel, aber für die Pfauen wäre das nicht gut. Deshalb muss mann darauf achten, dass es nicht zu nass ist.

welche gänserasse eignet sich?
Auch bei den Gänsen gibt es unterschiede. Aber wenn du im Stall eine Sitzstange hast, die hoch genug ist dann hat man dort eine Trennung zwischen den Pfauen und den Gänsen. Im Auslauf werden sie sich schon einig.

wie groß muß der auslauf sein?
Das hängt natürlich auch von der Anzahl Gänse ab, die doch sehr viel Grass benötigen. Erkundige dich einmal auf entsprechenden Gänseseiten was da empfolen wird.

werden die pfauen dann scheu?
Auf das Verhalten der Pfauen dir gegenüber hat das primär keinen Einfluss. Aber je mehr Tiere man hat, je schwieriger ist es sich um das Einzelne zu kümmern, was dann auch wieder einen Einfluss auf die Beziehung hat.

eignen sich auch perlhühner zur pfauenvergesellschaftung oder zur gänsevergesellschaftung ?
Mit Perlhühner habe ich keine Erfahrung, aber was ich schon selber und aus Erzählungen gehört habe ist, dass Perlhühner sehr viel mehr als Pfauen schreien. Pfauen sind auserhalb der Balzzeit sehr ruhige Genossen. Perlhühner dagegen schreien das ganze Jahr mit einer enormen Lautsstärke. Mich würde das nicht stören aber die Frage ist was für Nachbarn hat man.

Gruss Reinhold

forum »»
 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen